Ausstellung: Nation im Siegesrausch. Württemberg und die Gründung des Deutschen Reiches 1870/71

Ausstellung im Hauptstaatsarchiv Stuttgart, 28.4.–31.7.2020

“Während des Deutsch-Französischen Krieges wurde der preußische König Wilhelm I. am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal des Schlosses Versailles zum Deutschen Kaiser ausgerufen. Noch wenige Monate vor der Kaiserproklamation wäre es für die Mehrzahl der Württemberger kaum vorstellbar gewesen, einem Bundesstaat anzugehören, an dessen Spitze der preußische König stand. Jetzt aber jubelte man auch in Schwaben über die so rasch erlangte nationale Einheit.” =>Weiterlesen: https://www.landesarchiv-bw.de/de/aktuelles/nachrichten/69998

Wer die Ausstellung verpasst hat, kann sich davon ein Bild in vier kurzen Filmen machen, in denen der Kurator Dr. Wolfgang Mährle durch die Ausstellung führt:

Nation im Siegesrausch, Kapitel 1: https://www.youtube.com/watch?v=ogPugEDxsmI.

Nation im Siegesrausch, Kapitel 2: https://www.youtube.com/watch?v=d7lQDOx5O6o.

Nation im Siegesrausch, Kapitel 3: https://www.youtube.com/watch?v=b0N7ESwIrbg

Nation im Siegesrausch, Kapitel 4: https://www.youtube.com/watch?v=KxqPi0qDKsg.



Cite this blog post
Mareike König (2020, August 6). Ausstellung: Nation im Siegesrausch. Württemberg und die Gründung des Deutschen Reiches 1870/71. Guerre franco-allemande / Deutsch-Französischer Krieg 1870/71. Retrieved April 23, 2024, from https://doi.org/10.58079/pdpr

Mareike König

Dr. Mareike König ist stellvertretende Direktorin am Deutschen Historischen Institut Paris. Sie leitet das deutschsprachige Blogportal für die Geisteswissenschaften de.hypotheses.org.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Search OpenEdition Search

You will be redirected to OpenEdition Search